BESTÜCKUNGS- UND ANWESENHEITS­KONTROLLE

Prüfung von Lage, Vollständigkeit und Anwesenheit

Beim manuellen oder automatisierten Zusammenbau von komplexen Produkten können leicht Fehler passieren. Eine manuelle Kontrolle ist aufwendig und selbst fehleranfällig. Durch eine maschinelle Kontrolle kann eine gleichbleibende Qualität gewährleistet und gleichzeitig eine Dokumentation zur lückenlosen Rückverfolgbarkeit erstellt werden.

LÜCKENLOSE DOKUMENTATION

Die vollständige Dokumentation des kompletten Produktionsprozesses wird immer wichtiger und gehört in vielen Industrien bereits zum Standard. Der Detailgrad und das Format der Dokumentation sind allerdings von Anwendungsfall zu Anwendungsfall verschieden. Wir haben die Möglichkeit eine anwendungsbezogene Softwareschnittstelle zu erstellen, die die gewünschten Daten aus dem Bildverarbeitungssystem ausliest und im gewünschten Format abspeichert. Eine Kommunikation mit einer Datenbank ist genauso möglich wie das Schreiben von CSV-Dateien auf einer Netzwerkfreigabe.

TAUSENDE VARIANTEN

Unsere Systeme haben die Möglichkeit tausend und mehr Varianten zu erkennen und zu unterscheiden. Die Auswahl der Varianten kann durch den Bediener oder automatisiert durch ein übergeordnetes System erfolgen.

Prüfung

  • Erkennung von Lage, Anwesenheit, Vollständigkeit, Farbe und Barcode
  • Kombinierbar mit zusätzlicher Qualitätskontrolle in einem System

Varianten

  • Erkennung und Unterscheidung von 1000 und mehr Varianten
  • Manuelle oder automatisierte Variantenauswahl

Dokumentation

  • Speicherung von Bildern und Prüfergebnissen zur Dokumentation
  • Individuelle BDE-Integration